Hotel Moskauer Straße, Düsseldorf

Objekt:
Neubau eines Drei-Sterne-Hotels, Düsseldorf
Architekt:
slapa oberholz psyzczulny architekten, Düsseldorf
Gesamtfläche:
16.000 m² BGF und 2 Tiefgaragengeschosse mit ca. 6.400 m² BGF
Wohneinheiten:
446 Zimmer
Technikvolumen:
2.000.000,00 EUR
Gewerke:
Heizung, Sanitär, Lüftung, MSR, Elektro, Fördertechnik, Feuerlöschtechnik

Technische Besonderheiten:

Fernwärmeanschluss der SWD, Kühlen/Heizen zimmerweise über FanCoils, Lüftung pro Zimmer, Restauration im EG, Sprinklerung der Etagen U2 bis EG.

Unsere Referenzen